Musselin ein Muss oder es muss auch mal Musselin sein!

Hallo ihr Lieben,   lange habt ihr nichts von mir gehört, aber das „wahre“ Leben hat mich gerade fest im Griff. Die ToDo-Liste wird immer länger und eigentlich komme ich zu nichts. Dazu rückt das Ende der Elternzeit immer näher und eigentlich wollte ich soviel machen und schaffen und dann …

Von Löwenzahn und Löwenzähnchen

Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Latzhosen. Obwohl es bei manchen Kindern echt niedlich aussieht, aber irgendwie hat es immer was von Buddelflink. Nicht so bei der Latzhose Löwenzahn von Firlefanz. Da war ich echt verzückt. Eigentlich wollte ich nur ein Löwenzahn für den Zwerg nähen, denn der darf …

Lisl – Designnähen für Freestyle Rockers

Manchmal gibt es ein eBook schon eine Weile, dann ändert sich vielleicht plötzlich der Name, das Logo, der Geschmack oder man möchte einfach mal wieder in das Blickfeld seiner Fans rücken. Das ist ein guter Zeitpunkt für ein Designnähen. Das dachte sich wohl auch Janet von Freestyle Rockers und lud …

Tengo la camisa kunterbunt mit Einsatz und/oder Fransen

Ich habe schon wieder gesündigt – langsam wird es zur Gewohnheit. Diesmal waren die Kinder dran: Camisa das Shirt und zwar für alle beide. Das wird bei Probenähen auch langsam zur Gewohnheit. Wenn es nicht gerade ein Kleid ist, dann benähe ich beide, auch wenn ich eigentlich vor hatte nur …

Fly me to the moon, Fadenkäfer

Bei Fadenkäfer gab es vor mittlerweile schon einiger Zeit etwas Neues für die lieben Kleinen: Fly, das Fledermausshirt. Ich liebe ja Fledermausshirts und habe ganz schnell, ganz laut hier gerufen als es ums Probenähen ging. Denn es, ich wiederhole mich gerne, gibt im Sommer nichts Angenehmeres als luftige Kleidung. Und …

Sverre – Das erste Probennähen fürs Krümelchen

Ich nähe ja super gerne für Ilona von MeineHerzenswelt und das nicht nur, weil wir eine Liebe für nordische Namen teilen, sondern weil ich ihre eBooks liebe. Und ich müsste lügen, aber ich glaube ich habe sie alle und ich liebe sie, weil sie so übersichtlich aufgebaut sind, weil sie …

Bertioga von Erbsünde

Bertioga ist der neue Geniestreich von Erbsünde und meine sündige Premiere. Nein, nein. Ich hab schon mal einen Erbsündeschnitt genäht, eine Gula, nein sogar zwei. Und auch Delicia und eine Superbia warten auf ihren Besuch unter der Nähmaschine. Aber Probenähen für Ilka war eine Premiere. Was ich an ihren Schnitten …

It’s a hot hot Summer

Naja, ich hoffe eigentlich nicht, denn wie ihr wisst – und ich übertreibe nicht – hasse ich den „Summer“. Oder anders gesagt Temperaturen über 30°C in der prallen Mittagssonne – egal zu welcher Jahreszeit. Umso wichtiger ist es, sich mit der passenden Kleidung für diese Jahreszeit auszustatten. Und hier plädiere …

Und es hat Ballooom gemacht…

Ich stehe ja auf Ballonkleider – wie oft habe ich schon überlegt mir die „Marie“ von FeeFee oder die „Herzdame“ von FredvonSoho zu kaufen, aber eigentlich habe ich ja mit dem Letz Swing Kleid von Rosile eine schöne Ballonvariante. Aber so mit Kapuze und Kragen und so, dass wäre schon …

Erstausstattung fürs Baby

So bevor ich nicht mehr dazu komme, will ich euch doch noch zeigen, was ich alles für das Krümelchen genäht habe – die Selfmade-Erstausstattung quasi. Dazu will ich diesmal im Vorfeld gar nicht viele Worte machen. Alle wichtigen Fakten stehen bei den Bildern. Genäht habe ich die meisten Sachen in …